Aktuelles
September 2013

Thonet erhöht Kapital und investiert verstärkt ins internationale Geschäft

Der Finanzinvestor AFINUM hat sich im Rahmen einer Kapitalerhöhung am hessischen Traditionsunternehmen Thonet beteiligt. Die Möbelmarke gehört zu den bekanntesten weltweit, seit vor mehr als 150 Jahren die Bugholzmöbel von Michael Thonet und seinen Nachfahren Design- und Wirtschaftsgeschichte geschrieben haben. Mit der Unterstützung durch AFINUM soll vor allem der Ausbau des internationalen Vertriebs weiter vorangetrieben werden – die Familie Thonet bleibt auch weiterhin als Gesellschafter in der Geschäftsführung aktiv. ARGONAS Corporate Finance Advisors hat die Thonet GmbH exklusiv bei der Kapitalerhöhung beraten.

mehr
Pressemitteilung (PDF)