Aktuelles
November 2016

FEUER powertrain eröffnet Werk in USA und nimmt Serienproduktion auf

Nordhausen, den 30. November 2016

Die FEUER powertrain Gruppe mit Hauptsitz in Nordhausen (Thüringen) hat ihr erstes eigenständigen Auslandswerk am Standort Tunica (Mississippi) in den USA offiziell in Betrieb genommen. Der Standort liegt strategisch günstig ca. 50 Km südwestlich von Memphis, einem der wichtigsten Logistik-Drehkreuze in Nordamerika, und wird sich hauptsächlich auf die Belieferung von US-amerikanischen Automobilkonzerne fokussieren. So konnte das Unternehmen bereits zwei strategisch wichtige Großaufträge gewinnen und hat mit der ersten Produktionslinie und aktuell ca. 100 Mitarbeitern bereits mit der Serienlieferung von V8-Kurbelwellen begonnen.

ARGONAS Corporate Finance Advisors hat die FEUER powertrain Gruppe als Corporate Finance Berater bei der internationalen Expansion unterstützt. Basis der erfolgreichen US-Investition war dabei u.a. die Umsetzung eines umfassenden Finanzierungspakets, welches bereits in 2013 vorvereinbart wurde und auch die Investitionen am US-Standort abdeckt.