Aktuelles
Januar 2014

ARGONAS berät FEUER powertrain bei EUR 146 Mio. Finanzierungspaket aus Konsortialkredit und Private Placement

FEUER powertrain, europäischer Marktführer im Bereich der OEM-unabhängigen Produktion von Kurbelwellen, setzt seinen starken Wachstumskurs fort und plant sowohl die Erweiterung der Fertigungskapazitäten am Stammsitz Nordhausen, Thüringen, als auch die Errichtung eines ersten Auslandsstandortes in den USA.

Zur Finanzierung der anstehenden Wachstumsschritte hat FEUER powertrain seine Finanzierungsstruktur deutlich erweitert und insgesamt nachhaltig neu aufgestellt. Wesentliche Säule der neuen Finanzierungsstruktur ist ein neues Konsortialdarlehen im Gesamtvolumen von EUR 126 Mio. über insgesamt fünf Tranchen. Ergänzt wird die neue Konsortialfinanzierung durch eine langfristige Privatplatzierung im Volumen von EUR 20 Mio. mit der Pricoa Capital Group, der Anlagetochter des US-amerikanischen Versicherungskonzerns Prudential Financial Inc. Die über beide Transaktionen aufgenommenen Mittel dienen zu Finanzierung der geplanten Investitionen in Deutschland und den USA, des Working Capital an beiden Standorten sowie der Refinanzierung ausgewählter konsortialer und ausserkonsortialer Finanzverbindlichkeiten.

Bei der Gesamtfinanzierungslösung sowie bei den Einzeltransaktionen wurde FEUER powertrain von ARGONAS als unabhängigem Corporate Finance Berater begleitet – ARGONAS hat zudem die Privatplatzierung mit der Pricoa Capital Group initiiert.

mehr
Pressemitteilung (PDF)